[Keine Rückmeldung] Yilee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Keine Rückmeldung] Yilee

      Name: Yilee

      Geschlecht: Weiblich

      Rasse: Zabrak

      Alter: 20 Standartjahre

      Rang: Akolyth (bzw. gerade noch Arbeiterin auf Tatooine)

      Ausbildungsschwerpunkt: Noch nicht festgelegt (geht das?)

      Erscheinungsbild: Dunkelrote Haut, typische Zabrak Tattoos über das gesamte Gesicht verteilt, ihr Kopf ist, bis auf drei Haarsträhnen, welche einzeln zu drei Flechtezöpfen zusammengebunden wurden, komplett haarlos, sie ist ca. 1,75 Meter groß und relativ schlank, aber nicht ganz mager (ca. 60 Kilogramm), zwei große Hörner an den Seiten, ein kleines in der Mitte, trägt zurzeit (also zur Zeit vor dem Eintritt in die OOC Gilde) lumpige Tatooine Klamotten, zabrakgelbe Augen

      Aktueller Aufenthaltsort: Tatooine

      Auftreten (Verhalten): Sehr diszipliniert und aufmerksam, spielt oft mit ihren Fingern herum, zb. bei Nervosität, lernbereit, geht meistens etwas früher schlafen um Energie für den nächsten Tag zu sammeln, wenn die Situation es allerdings verlangt, bleibt sie auch länger wach, versucht, ihre eigenen Gedanken und Angelegenheiten in den Hintergrund zu stellen

      Meister (falls vorhanden): /

      Schüler (falls vorhanden): /

      Stärken des Charakters: Diszipliniert, ehrgeizig, ein wenig Muskelkraft, intelligent und lernbereit

      Schwächen des Charakters: Kocht bei stümperhafter Arbeit innerlich vor Wut, hat oft Kopfschmerzen, kratzt sich immer Mückenstiche (gibt es sowas auch im Star Wars Universum? Etwas in der Art sicher schon, oder?), kleine Kratzer etc. auf, kocht innerlich vor Selbsthass und Pein, wenn sie einen Fehler gemacht hat, hat manchmal Tage, an denen sie am liebsten garkeinen Spaß in der Welt sehen will und wird bei zb. Witzen oder lachenden Personen dann schnell wütend

      Geburtsort: Unbekannt, lebt, seit sie denken kann auf Tatooine, bis zu ihrem 14. Lebensjahr mit einer jungen Frau, welche sie aufzog
      Alter bei Eintritt in die Akademie: /

      Alter bei Ernennung zum Sith: /

      Timeline der Vita des Charakters:
      - 3 NVC: Geburt
      - 17 NVC: Verschwinden und wahrscheinlicher Tod ihrer "Mutter" (Mensch, zog sie auf)
      - 18 NVC: Nach einem Jahr auf der Straße bekam sie einen Job bei einem Händler und verdiente sich ihren Lebensunterhalt (der Händler hatte gerade einen neuen Handel eröffnet und suchte Mitarbeiter, da kam sie natürlich sehr gelegen)

      Geschichte: Yilee lebte, seit sie denken konnte, mit ihrer Ziehmutter Ja'ada auf dem Planeten Tatooine. Diese behandelte sie immer wie ihr eigenes Kind, obwohl beide sich schon immer im Klaren waren, und auch nie ein Geheimnis daraus gemacht hatten, dass Yilee keine Blutsverwandte Ja'adas war. Ja'ada erzählte Yilee nie, wie es dazu kam, dass sie sie nun aufzog. Yilee fragte auch nie danach. Für sie war Ja'ada immer ihre einzige und wahre Mutter, egal, ob sie nun ihre leibliche war oder nicht. Die beiden lebten zusammen in einer kleinen Wohnung auf Tatooine, am Rande der Stadt. Als Yilee älter wurde und ihr "Großvater" Estra starb, welcher vorher immer für ihren Lebensunterhalt gesorgt hatte, ging Ja'ada oft in die Wüste und suchte nach Wertstücken, welche sie verkaufen konnte, während Yilee zuhause die Hausarbeit verrichtete. Die beiden waren so gut wie immer ein eingespieltes Team, aber natürlich gab es, wie bei jeder Familie, auch bei ihnen hin und wieder mal Streit. Doch dieser legte sich schnell wieder. Eines Tages, als Yilee gerade 14 Jahre alt war, kehrte Ja'ada aus der Wüste nicht wieder zurück. In den ersten paar Tagen hatte Yilee noch Hoffnung, sie könnte sich bloß verlaufen haben und bald wiederkommen (normalerweise blieb sie höchstens einen Tag weg), doch als sie dann garnicht mehr wiederkehrte, gab Yilee die Hoffnung auf. Wahrscheinlich wurde sie von Sandleuten oder anderen Biestern getötet oder sie hatte sich verirrt und ihr Proviant wäre ausgegangen. Was es auch war, Yilee entwickelte in dieser Zeit eine extreme Wut in sich. Keiner ihrer Bekannten konnte und wollte ihr helfen, und so musste sie sich selbst versorgen. Nach einem Jahr, in dem sie aus Geldmangel ihre Wohnung verlor und auf der Straße leben musste, bot ihr ein Händler an, für ihn zu arbeiten, Kisten zu schleppen, Ware aufzufüllen und weiteres. Yilee nahm den Job an und bekam gerade genug Geld, um sich in einer kleinen Wohnung über Wasser halten zu können. Bis heute arbeitet sie jeden Tag für diesen Händler, tagein tagaus, pausenlos bis in die Nacht. Sie baute in der Zeit immer mehr Wut und Hass auf diese Welt auf, dass sie hier jeden Tag schuften musste und ihre wahren Stärken nie entfalten konnte, dass sie für diesen mickrigen Händler arbeiten musste oder auch, dass in dieser Welt, in dieser Stadt, einfach nichts geschah. Alles war jeden Tag gleich. Jedoch arbeitete sie jeden Tag hart ohne ein Wort zu sagen, denn es musste getan werden. Jedoch fragt sie sich immer wieder, was aus ihr geworden wäre, wäre Ja'ada noch am Leben.



      OOC zu Euch als Spieler:
      Euer Alter: Unter 18
      Eure bisherige RP-Erfahrung: Vor ein paar Jahren habe ich mit Foren RP angefangen und bin dann vor ca. einem dreiviertel Jahr zum MMORP gewechselt, also ein wenig RP Erfahrung ist vorhanden.
      Eure bisherigen Erfahrung im Star Wars, speziell, Sith-Bereich: Schon von klein auf hat mich Star Wars begeistert, allerdings bin ich eher mit den Filmen aufgewachsen, weshalb ich noch kein richtiger Lore Profi bin, was Swtor angeht. Vor ein paar Tagen ist auch endlich mein Buch der Sith angekommen, weshalb ich dort auch nochmal insbesondere Sith Wissen herausziehen kann. Ich fange erstmal als unerfahrener Akolyth an, damit ich auch noch so dazulernen kann.
      Was Ihr sonst loswerden möchtet: In der Woche habe ich eher Schwierigkeiten, zu mehr als nur spontanem RP zu kommen, am Wochenende habe ich allerdings öfters mal Zeit dafür, bin halt noch Schülerin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yashia ()

    • Hallo Yashia,

      danke für deine Bewerbung und dein Interesse an unserer Gilde! ^^

      Deine Bewerbung liest sich für mich gut und klingt auch schlüssig. Dennoch möchte ich gern ein paar Worte dazu verlieren, bevor wir sie annehmen können.

      Den Ausbildungsschwerpunkt von Yilee musst du noch nicht festlegen. Wenn sie eine Akolythin ist, muss sie diesen erst einmal im Laufe der Ausbildung finden. Manche Akolythen finden ihn schnell, bei anderen dauert es ein bisschen. Kommt ganz auf Talent und Interesse an. Da bist du also noch recht frei und Yilee lernt zunächst die gewohnten Grundlagen, die alle Akolythen lernen.

      Mücken oder ähnliche Tiere wird es sicherlich auch im Star Wars Universum geben, das passt also. ;)

      Wir würden noch gerne den Freitext von dir lesen, welcher auch Teil der Bewerbungsvorlage ist. Dafür kannst du dich gern an vorherigen Bewerbungen orientieren. Es muss nun keine lange Geschichte sein, aber ein paar Zeilen würden wir gerne lesen, damit wir sehen, dass du dir auch weitergehend Gedanken um deinen Charakter gemacht hast.
      Möglicher Inhalt wäre, wie sie von ihren leiblichen Eltern nach Tatooine gekommen ist oder vielleicht auch Yilees Gedanken dazu, da sie es ja nicht weiß. Oder vielleicht das Verschwinden ihrer Ziehmutter später. Hier kannst du aber auch alles andre ansprechen, was du meinst, was deinen Charakter geprägt oder beeinflusst hat.

      Eine Beschreibung ihrer jetzigen Tätigkeit wäre noch gut. Wie genau hat sie Arbeit bei einem Händler gefunden? Was macht sie dort? Wenige Zeilen reichen auch hier – wie beim Erscheinungsbild oder Auftreten.

      Bis auf diese zwei Punkte ist die Bewerbung für mich soweit stimmig und ich denke, sobald du dies angepasst hast, steht einem ersten Probe-RP nichts im Weg! :)

      Dazu noch: Hast du dir bereits Gedanken gemacht, wie unser Gefolge auf sie aufmerksam werden soll oder wie sie zu uns/wir zu ihr kommen? Vielleicht fällt dir ja noch etwas ein, ansonsten kannst du das auch gern mit Vastor und/oder mir per PN klären. ^^

      Generell findet (spontanes, wie auch geplantes) RP bei uns meist ab 20 Uhr statt, durch Arbeit/Studium, RL und Ähnliches hat sich diese Startzeit über die Jahre etabliert. Manche Leute sind aber auch schon früher on und auf Anfrage kann man auch andere Zeiten für RP finden. Dass du unter der Woche nicht viel Zeit findest macht absolut nichts. Du musst dich nicht gezwungen fühlen, ständig on zu kommen und ins RP zu kommen. Solltest du jedoch mal länger als zwei Wochen abwesend sein, würden wir uns über eine Abwesenheitsmeldung im Forum hier freuen – für die Zukunft. ;)

      Lieber Gruß,
      Nimitya
      :vindicar: Möge Euer Weg stets von der untergehenden Sonne und dem aufgehenden Mond gleichsam beschienen sein. :syntunir:
    • Hi Yashia,

      auch von mir ein Danke für die Bewerbung, wir hatten ja vorab schon kurz gesprochen.

      Die überarbeitete Version liest sich gut und ich habe keine weiteren Anmerkungen.

      Hast Du Mittwoch Zeit für ein Probe-RP? Die anderen Tage in der nun kommenden Woche sind leider schon etwas voll, Fr-So wären dann aber Alternativen.

      VG Vastor
      :maskelila: Inc.