Beiträge von Asaliyo

    4.)Letzter Punkt:
    Wie erklären wir den Wechsel? Das wird die Hauptfrage und 'ist uns Infernum dann böse', weil wir 'Akolythen klauen'? OOC fragen wir einfach und finden sicher einen Grund für den Wechsel. IC muss der jedoch stimmig sein und die diplomatischen Schwierigkeiten die damit verbunden sind, sind mannigfaltig:
    z.B.: Ist sie ein Geschenk? Dann hat sie durch ihren Faux-Pas bereits an Wert eingebußt.
    z.B.: Will sie gerne wechseln? Dann stellt sich die Frage, warum die Sith-Lords zustimmen würden.

    Hierzu melde ich mich mal. Ic wird es gehandhabt das die Akolythin anfragt und Lord krayt etwas aushandelt. OOC Wurde das abgeklärt bevor der Bewerbungsprozess gestartet wurde. Also ooc kein böses blut. IC spielen wir derzeit herum das es glatt geht^^

    Ok ja ne das klingt dann ok. Wir probieren es einfach, ich bin halt wie schon gesagt immer sehr vorsichtig. Gerade weil eben wir das powerlevel unten halten wollen und schwächen von charakteren essentiell fürs rp sind. Aber insofern nicht noch jemand 'meckern' will :D Können wir dann evtl zur Terminsuche übergehen.

    Prinzipiell handhaben wir es so, ist ein spieler stärker mit dem Schwert fällt ihm für gewöhnlich das machtwirken etwas schwerer. Man kann natürlich auch bei beidem halbwegs gut sein dann braucht man trotzdem entsprechende Schwächen.


    Also Schwächen:

    Sie ist schwach gegen mentale angriffe. Also generell auch außerhalb dem Kampf ist ne gute Schwäche.

    Das gegen mehrere Gegner klingt nach was Temporären.

    Stärken:

    Ausdauer und Muskelmasse könnte man ja unter (Körperlich sehr fit) Zusammen fassen als eins


    Akrobatisch bleibt allein

    Aggressiv und schnell mit dem Schwert heißt einfach schon sehr trainiert mit form eins? Oder ist das Schnell anders gemeint?

    Entschuldigung das ich noch mal das Zünglein an der Waage spielen muss. Wir haben bei Stärken 4

    Körperlich stark

    Ausdauernd

    Gute und Aggressive Nahkämpferin

    Akrobatisch

    Zusammen mit dem punkt das sie Ataru lernt ist meine Befürchtung das sie ein überkrass kämpfender Hüpfeflummi ist. Was ja erst mal nicht schlimm ist wenn es mit Schwächen ausgeglichen wird


    Schwächen rein körperlich zu körperlich oder Körperlich zu macht sind 2


    Mehrere gegner überfordern sie, da erwarte ich das sie im schlachtengetümmel gnadenlos untergeht

    Psychisch nicht die Stabilste, das werte ich als Schwach gegen geistige Angriffe, wenn das denn so gemeint ist

    Sie ist demnach bei Machtwirken nicht gemindert im vergleich zu einem Mystiker oder wie stark ist denn ihr Machtpowerlevel?

    Ich weiß ich weiß ich bin kritisch aber ich habe die Sorge das der Charakter nicht gut ausbalanciert ist. Vielleicht kannst du mir da noch mal erklären wie du Schwächen und stärken meinst und vielleicht verstehe ich ja was falsch. Ansonsten wäre schwächen stärken ausgleichen noch durchaus ein Punkt. Eine Körperliche stärke mit einer charakterlichen Schwäche ausgleichen zählt nicht.

    Nur ganz kurz vom Smartphone aus mein Senf, stimme rejalus in fast allem zu. Wir sind wollen keine Mary sue charaktere und Keine frischen sith die alles können. Ein niedrigeres Power Level bietet einfach viel mehr Ansätze.


    Diesbezüglich gilt auch für Ataru das es keine Form ist die für sich allein stehen kann. Der Einzige der die ganze Zeit in Ataru rum hüpft ist yoda, weil er yoda ist, da wir alle nicht yoda sind braucht ein Ataru Nutzer eine zweite Form von der aus er startet und in die er auch zurück gehen kann. Würde sich bei neu sith aber Form 1 super anbieten.


    Zu Schwächen und Stärken sei gesagt die eine Schwäche ist das sie ein typisches reinblut repräsentiert wo ich persönlich mich immer freue wenn das auch konsequent umgesetzt wird. Wenn man Probleme damit hat den Rassisten auch wie beschrieben raus hängen zu lassen, besonders wenn man in ein eher progressives Gefolge wechselt würde ich vom Reinblut abraten. Da gibt's tausend andere tolle rassen die man progressiv bespielen kann. Ich bin also sehr gespannt auf deine Umsetzung :)


    Geschichte passt bis auf die Punkte die Rejalus schon angesprochen hat, und natürlich braucht der Charakter noch Schwächen die seine physischen stärken ausgleichen, das sollten dann ebenso solche Schwächen sein und keine rein emotionalen Dinge.


    Ansonsten hast den größten Schritt getan nämlich dich getraut, dafür danke ich dir und wir schauen nun gemeinsam das wir den char auf ein für die gilde passendes Power Level bekommen :)

    Huhu danke für die Bewerbung,

    Ich fasse mich mal kurz da an sich ja auch eher n schmales heft ist. Ich fände cool wenn du noch ein wenig stärken schwächen ausbauen könntest. Erfahrungsgemäß lohnt es sich da etwas in die Tiefe zu gehen.

    Und eine frage zur Zwillingsschwester ich dachte immer der clue ist das man zugleich geboren ist. Warum ist die eine Jünger?

    Oha und Hallo


    Also Jedi Konzepte die evtl überlaufen sind immer spannend wenn gut ausgespielt und wenn unser grummliger Rattataki schon sagt du bist gut darfst du dir was drauf einbilden ;)


    Geschichte gefällt mir gut, mit kleinen Andeutungen aber nicht übertrieben. Schließe mich was die Machtaufstellung betrifft an, das wäre noch interessant.


    Egal ob als gefangene oder gefallene, es wird dauern bis man in ein 'normales' rp kommt. Allerdings wird meine Befragerin dir beim Übergang sicher begleitend zur Seite stehen :D

    Halli Hallo Hallöchen, schön das du dich bewirbst. Ich hab ein paar Story bezogene Fragen. Zum einen liest es sich so als ob die Eltern keine Sith waren oder anders Machtsensitiv, das kann theoretisch sein wäre aber sehr selten. Alternativ wenn sie es waren ergäbe sich für mich die Frage warum sie ihr Kind nicht unterwiesen haben.



    Eine Frage aus Neugier, welche Sprache haben seine Eltern mit ihm gesprochen? Also ist halt was man bedenken möchte, Reinblüter sprechen eigentlich von Haus aus Sithese, so hat er eventuell Kein basic gelernt. Oder es war Basic dann spricht er vermutlich kein Sithese. Das er Zweisprachig aufwuchs kann natürlich sein, wäre aber die Frage wozu die Eltern sich diese Mühe machen sollten. Also nur ein Denkanstoß


    Und das dritte das zeigen der Macht da steht Piratenangriff, den sehe ich in der Story gar nicht, war das später? Und wenn ja wann und wo wenn er vom Imperium aufgesammelt wurde? Vielleicht kann man das ausbrechen der Macht mit der Ankunft der Imperialen verbinden oder vllt wurde er einfach so auf seine Sensitivität geprüft da die Rasse als selten nicht Macht sensitiv gilt.


    Also das sind nur meine Gedanken hoffe konnte ein bisschen Anregung geben

    Huhu, Vastor hat ja schon ein bisschen gesenft ich senfe auch mal ein bisschen so wegen Lutrillia :D Der Planet hat ein paar Besonderheiten. Beißt sich jetzt nicht zwingend mit deiner Story aber ist ja vllt etwas das du wissen willst^^


    Zum einen die meißten größeren Siedlungen von lutrillia sind fahrende Städte, stationäre Siedlungen sind eher selten zwecks rohstoffmangel und die Völker viel herumziehendes gesindel. Natürlich gibt es obligatorisch immer ausnahmen und da die Lore so genau gar nicht beschrieben ist wäre der Backround denke ich dennoch fein.


    Des weiteren hat das Gefolge Einheiten auf Lutrillia von denen er mitbekommen haben kann. Einer meiner chars die ins off verbannt wurden ist dort sozusagen als Governeur einer dem Gefolge Treuen Siedlung stationiert, heißt wir können auch gerne noch mal zusammen gucken ob wir da was austüfteln, muss natürlich nicht ist nur ein Angebot.


    Ansonsten ist in der Gilde immer Powerlevel ein Thema, gutes Rp ergibt sich daraus das ein charakter stärken, schwächen, ein Potential und eine ungefähre aber nicht zwingend feste richtung hat. Gerade als Ako. Keine Kritik nur immer ein allgemeiner Hinweis weil die Gilde viel low power rp hat da das einfach viel mehr bringt als ein haufen krasser mary sue's

    Huhu, ich freu mich voll das du dich bewirbst :D


    Story ist zwar kurz gehalten aber das sehe ich jetz nicht weiter wild.



    Schwächen und Stärken, ja da könnte man noch mal drüber. So klassische Schwäche bei kriegern ist das sie meist gut mit dem Schwert etwas scwächer mit der macht sind oder man ist so Jack of all Traits Master of none unterwegs. Charakterliche Schwächen und stärken sind jetzt ein wenig Hybrid bei dir aber das ist auch nicht weiter Wild.


    Da ich weiß wie du rp machst und sowieso wollte das du dich bewirbst bin ich aber vllt auch bisschen Biased. Ich denke unser lieber @Vastor wird sich eh noch melden und sagen ob wir was übersehen haben. phatgrin

    Hey hey. Also ich hab beim überfliegen nix zu bemängeln. Stärken und schwächen sind ausgewogen. Der Char wird wie alle Akolythen am anfang Schwierigkeiten bekommen auf seine weise. Freue mich auf jeden fall ihn kennen zu lernen :D

    Nur kurze Rückmeldung. Jack of All Traits Master of None is natürlich immer eine gute Lösung. Bedeutet halt nur das jeder reine Gedankenmanipulator stärker ist als dein Gedankenmanipulieren. Jeder ritualist ist im ritualimus einfach erfahrener als du etc.


    Erspielen ist leider kein sonderlich gutes Argument da auch hier die Frage ist wie schnell was erspielt wird. Sprich wenn man nen Machtblitz als neu Sith binnen eines Jahres meistert ist das für unsere gilde zu schnell. Bitte nicht als Angriff auf dich warten. Keiner möchte damit sagen du bist doof, nur das wir halt eben auf low Level arbeiten. Das rp ist spannender wenn alle ein bisschen mehr mit Schwächen zu tun haben denn mit Stärken zu flexen. Also so das typische "Schaut her ich bin blablubb und ich kann blabubb." Belebt halt das rp null und führt schnell zu Frustration. Im gefährlichsten Fall macht es anderen die chars kaputt. Was sich immer schwer reparieren lässt wenn jemand aus jux schwere Eingriffe Vornimmt einfach weil er statt rp und Fähigkeit einfach rum Powert weil er oder sie sich nicht ernst genommen fühlt oder einen gewissen Ausgang erzwingen will. Ich sage damit NICHT das wir das von dir denken oder erwarten. Aber unser Auswahlverfahren ist so hart weil man gewisse Erfahrungen einfach gemacht hat und künftig vermeiden möchte. Ich hoffe du verstehst das

    Naja unser Machtlevel gildenintern ist schon recht niedrig angesiedelt. Machtblitze, auch wenn das Spiel es anders suggeriert, sind selten und eine durchaus mächtige Fähigkeit. Deswegen meine Sorge das unter divers sich sehr viel Power versteckt.


    Ich habe Vertrauen in deine Fähigkeiten als Rpler und gebe aufgrund der Herkunft einen Vertrauensbonus. Nur ne klassische sith hexe kann dann auch heißen Alchemie, ritualismus blitze/pyrokinese und und und. Wir haben Spieler die sich auf Teilbereiche spezialisiert haben da wäre es fürs rp schwierig wenn jemand auftaucht der in allen Bereichen aus den vollen schöpft. Also das ist halt meine Angst.


    Deswegen vielleicht die Idee das du mit Simon aka Vastor die Fähigkeiten durchgehst so das er schauen kann ob es den Rahmen sprengt oder meine Bedenken schlicht nur Hirngespinste sind.