Angepinnt Kult der Vindicar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kult der Vindicar










      Kult der Vindicar


      Die Gilde "Kult der Vindicar" beschreibt das Gefolge von Darth Vastor, welches sich im Outer Rim, genauer im Anoat-Sektor niedergelassen hat und dort den Dienst für das Imperium verrichtet. Wer zur Gilde gehört, gehört auf die ein oder andere Art zum Gefolge. Den Löwenanteil an SCs machen dabei Sith-Charaktere aus, wie es für ein Sith-Gefolge zu erwarten ist. Ergänzt wird dies durch interne Akolythen, Soldaten, Mediziner und andere Nichtsensitive wie Bedienstete, Sklaven, Agenten oder Piloten.



      Fokus unseres Rollenspiels


      Sith-RP ist das Kernstück des Gilden-RPs. Das Gefolge insgesamt sowie die einzelnen Charaktere bekommen so viel Raum und Möglichkeiten zur Entfaltung und Entwicklung wie möglich. Die Geschichte der Einzelnen treibt die Geschichte des Ganzes an und umgekehrt.


      Das Gefolge arbeitet in Absprache mit der Zitadelle und somit in offiziellem Auftrag bereits seit Jahren im Outer Rim, um so den Einfluss des Imperiums in diesen Gebieten zu mehren und zu festigen.


      Ausgespielt wird das Setting sowohl im offenen, spontanem RP, als auch durch Events und organisierte Plots unter SL-Führung. So ist für jeden Spielertypen etwas dabei. Von Trainingseinheiten, Survival Trainings und Kundschaftsmissionen bis hin zu politischem RP, Konfliktplots und Machtforschungen. Auf diesen Machtforschungen wird ein stetig wachsender Fokus gelegt, welcher durch Ausgrabungen in Ruinen, Artefaktforschung, Reise zu alten Planeten und Ritualtests dargestellt wird.


      Wer sich also für die "mystischen" Aspekte der dunklen Seite, wie Hexerei und Ritualismus, interessiert, ist bei uns genauso gut aufgehoben wir klassische Sith-Krieger oder die geschilderten Rollen für Nicht-Sensitive.



      Entstehung und heutiger Status:


      Diese Gilde geht aus der Gilde „Haus Xunj’ti“ hervor, welche wiederum aus der Gilde „Orden der Vindicar“ hervorgegangen ist. „Vindicar“ wird von uns bereits seit Anfang 2012 als Name der Gruppierung um Lord Vastor benutzt und die Entscheidung dies wieder in den Gildennamen mit aufzunehmen folgte im Zuge der Ankündigung von KotfE in 2015. Diese Vorstellung ist also vielmehr als eine Weiterentwicklung einer seit Jahren bestehenden Gilde zu verstehen und weniger als ein Start von etwas völlig Neuem.


      Bespielt wird das Gefolge um Lord Vastor nebst einigen Verbündeten. Das gemeinsame Zielbild ist eine liberalere Ausrichtung des Sith-Ordens. Damit ist ausdrücklich nicht gemeint alles zu dulden, weniger genau hinzusehen und Konzepte zu befürworten, die wenig logisch erscheinen.


      Gemeint ist die Reduzierung des Rassismus im Sith-Orden, die Beurteilung von Individuen nach Leistung, nicht nach Herkunft. Zudem wird ein gesundes Mindestmaß an Kooperation angestrebt, damit die Sith nicht erneut ihrem historischen Fehler erliegen sich selbst zu zerfleischen während die Jedi geschlossen zusammenstehen.


      Im Zuge der politischen Ambitionen des Gefolges entschloss sich dieses auf Alderaan mitzumischen und ein neues Haus zu etablieren, welches gegen die pro-republikanische Haltung eintritt. Bewusst wurde ein Charakter an die Spitze gesetzt, der alderaanische Wurzeln hat. Dennoch handelt es sich um einen Fremdling und einen Sith. Schon dieser Umstand sorgt in Teilen der alderaanischen Aristokratie für Aufschreie.


      Wie aus der Gildenvorstellung hervorgeht, sollte die Gründung des Hauses ausgespielt werden. Dies wurde umgesetzt und das Gefolge hat sich daraufhin von Alderaan zurückgezogen, um dem täglichen Geschäft nicht im Wege zu stehen. Es findet jedoch nach wie vor ein regelmäßiger Austausch zwischen Lord Vastor und der Herrin des Hauses Xunj’ti , Ariadne Baliss, statt.


      Danach zog sich das Gefolge abermals ins Outer Rim zurück, nahm alte Tätigkeiten wieder auf und gewann neue hinzu. Während der Quasi-Herrschaft der Zakuul blieb das Gefolge verborgen, versuchte den imperialen Einfluss im Sektor subtil zu erweitern, stärkte die eigenen Reihen und las überlebende Machtsensitive im Einflussgebiet auf. In diese Zeit fiel auch Vastors Aufstieg zum Darth. Seit dem Sieg der "ewigen Allianz" kehrt das Gefolge mehr oder weniger regelmäßig in den Raum der imperialen Kernwelten zurück und nimmt aktiver am dortigen poltischen Geschehen teil.



      Name


      Der Name "Kult der Vindicar" ist ooc zu verstehen und ic weder vergeben, noch bekannt. Es wird irgendwann ins IC übernommen werden, aber die Entwicklung eines "normalen" Sith-Gefolges hin zu einem Gefolge mit einigen kultistischen Zügen und Eigenheiten wird seit der Gründung der Gilde ausgespielt und ist Stand heute (08/2017) noch nicht abgeschlossen. IC läuft es noch also ganz klassisch unter "Darth Vastors Gefolge".



      Rollenspiel im Kult der Vindicar


      Rollenspiel hat sehr unterschiedliche Ausprägungen und Facetten. Es ist aber (hoffentlich) immer eins: Ein Hobby. Als solches soll es Spaß machen. Für uns heißt das, sich möglichst an den Hintergrund des SWTOR-Settings zu halten und dieses authentisch auszuspielen, sodass das RP einer „inneren Logik“ folgt. Wir wissen aber auch: Niemand kann (oder soll) alles wissen, einige sind gar neu in der Star Wars – Welt. Wichtig ist uns daher in erster Linie konstruktive Kritik annehmen und geben zu können.


      Auch RP-Neulinge sind immer gerne gesehen, schließlich haben wir alle irgendwann angefangen und RP ist ein „learning by doing“ Prozess.


      Wir haben alle Job, Studium oder ähnliche Verpflichtungen, weswegen wir nicht ständig erreichbar sein können und das auch gar nicht wollen. Kurze und auch längere Abwesenheiten sind für uns kein Problem, weil RL immer Vorrang hat. Wichtig ist nur, dass gerade mittelfristige Abwesenheiten angekündigt werden, damit wir informiert sind und man sich auf eine IC-Erklärung einigen kann, warum der betroffene Char eine Weile nicht da ist.


      Konzepte sind grundsätzlich über ein breites Spektrum mit uns kompatibel und wir schließen weder bestimmte Rassen noch bestimmte Hintergründe kategorisch aus. Wichtig ist, dass das Konzept in sich stimmig ist und entsprechend vom Spieler umgesetzt werden kann, damit die Immersion nicht leidet. Sollte Hilfe bei der Konzepterstellung benötigt und/oder gewünscht werden, stehen wir immer mit Rat und Tat zur Seite. Vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei. :)



      Sonstige Hinweise



      Wir verstehen uns als RP-Gilde und investieren in diesen Bereich am meisten Zeit und Mühe. Gemeinsames PvE und PvP gab es immer, mal in größeren, mal in kleineren Rahmen und das ist auch sicherlich auch in Zukunft so. Ein Progress-Raider wird bei uns allerdings wohl eher nicht glücklich ;)


      Die Trennung von OOC und IC sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Wir weisen trotzdem explizit darauf hin, dass wir die Fähigkeit entsprechend zu trennen, voraussetzen. Charaktere können miteinander verfeindet sein oder gegeneinader agieren und trotzdem bzw. gerade deshalb können/sollten sich die Spieler gut verstehen und normal miteinander sprechen.


      Ein Mindestalter gibt es bei uns nicht, weil körperliches Alter nicht immer auf die geistige Reife schließen lässt. So kannten wir schon Personen, die mit 14-15 vernünftiger unterwegs waren, als Personen Ende 20. Wichtig ist uns in erster Linie, dass es menschlich zwischen den Spielern in der Gilde harmoniert.



      Kontakt und Wege zu uns




      Unser Gildenforum erreicht ihr unter vindicar.de. Entweder ihr überrascht uns dort mit eurer Bewerbung oder ihr meldet euch zuvor bei Nimitya oder mir. Mich könnt ihr natürlich auch einfach per PM hier im vc anschreiben.


      Wir sind auch immer an Kontakten und Kooperationen interessiert, also PMs mit solchen Themen sind also gern gesehen. :)


      Um die oben geschilderten Ansprüche an uns selbst auch künftig zu gewährleisten, möchten wir eine Bewerbung von jedem neuen Spieler in unserem Forum sehen. Dafür exisitert im Bewerbungsbereich eine Vorlage, die entsprechend zu befüllen ist. Wie schon erwähnt stehen wir für Fragen und Absprachen immer gern zur Verfügung und leisten bei Bedarf Hilfestellung bei der Konzepterstellung.


      Ein eigener Discord-Server für die Gilde exisitert auch, auf den nach erfolgter Aufnahme oder zur vorherigen Absprache via Sprach-Chat, eingeladen wird - so der neue Spieler das möchte.


      Vielen Dank für’s Durchlesen. Anbei ein Keks der dunklen Seite ;)
      :maskelila: Inc.
    • 1.09.15

      Moin moin,

      der erste Monat unter neuem Namen ist rum, daher ein kurzes Update:

      Der Umzug und alles was an Plot und Besprechungen dazugehörte ist ausgespielt. Für September sind 2-3 Plots geplant, je nachdem wie wir zeitlich durchkommen.

      Ic-Verbündete aus anderen Kreisen/Gilden werden wie schon öfters die Möglichkeit erhalten, daran teilzunehmen, wenn sie das möchten. In jedem Fall werden die letzten Ereignisse Grundlage für politische Verhandlungen sein können [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png]

      Wir konnten zudem einige neue Bewerbungen verzeichnen, haben damit neue Charaktere integriert und einige bestehende haben ic den Tod gefunden. Wir freuen uns natürlich sehr über die bisherigen Bewerbungen, die ja immer ein Bekundung von Interesse sind.

      Auch weiterhin nehmen wir neue Spieler auf und sehen weiteren Bewerbungen entgegen.

      Bei Fragen schreibt mir gerne eine PM oder meldet euch im Spiel.

      Bis dahin,
      Vastor
      :maskelila: Inc.
    • 01.10.15

      Moin moin,

      in den letzten Tagen ist IC und OOC einiges passiert, weshalb die heutige Aktualisierung etwas länger wird als die letzte. Auch wird eine Idee zu KotfE aufgegriffen, die weiter unten aber gesondern angekündigt und in Spoiler-Tags verpackt wird.

      Wir waren in den letzten Wochen sehr fleißig, was das Sammeln von Flagschiff-Plänen betrifft und haben es geschafft, im September das komplette Crew-Deck unseres Gildenschiffes sowie den Hangar-Flur auszubauen. Zählt man die Flure mit, sind das acht neue Räume, die mehr RP-Stationen bieten.

      IC haben wir neben gildeninternem RP auch Besuche mit bestehenden Verbündeten ausgespielt. Die aktuell laufende Dromund Kaas Festwoche war uns Anlass, in der Woche zuvor zwei Tage nach Korriban zu reisen, dort Besprechungen abzuhalten und nebenbei darauf zu achten, wer so dort ist. Anschließend ging es nach Dromund Kaas und auch dort haben wir vor der Festwoche Open-World-RP gefunden. Schöne Überraschung [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/smile.png]

      Dieser Tage nehmen wir natürlich wo wir können an der Festwoche teil und nutzen die Gelegenheit, unseren Teil zu einer funktionierenden Community beizutragen. Auch haben wir allerhand neuer und alter Kontakte entdecken können, sodass auch die nächsten RP-Wochen einiges ansteht. Wir freuen uns darauf!

      [rule][/rule]

      Kommen wir nun zum KotfE-Teil. An dieser Stelle sei ausdrücklich erwähnt, dass die nachfolgend beschriebene Idee Spoiler zum AddOn und der Story enthalten kann. Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

      Spoiler anzeigen
      Die fliegende Akademie



      Durch verschiedene Leaks und Dataminer haben sich Hinweise auf die Story ergeben, die natürlich noch mit Vorsicht zu genießen sind, von denen wir aber denken, dass sie im Großen und Ganzen schon stimmen werden.

      Wichtig ist für uns, dass der Angriff auf Korriban bald erfolgt, eine Blockade um Dromund Kaas errichtet wird, der dunkle Rat abgesehen von Darth Marr und Darth Acina, stirbt oder verschwindet und Sternenschlösser über sechs Welten errichtet werden. Das Sith-Imperium schlägt zurück und verliert, die Population von Sith scheint stark ausgedünnt. Wir gehen davon aus, dass es bei den Jedi nicht anders sein wird, doch gibt es dazu aktuell noch weniger Infos. Darth Acina schwingt sich zur neuen Imperatorin auf, zahlt aber Geld an Zakuul. Nicht sehr "sithig". Aus diesem Grunde wird das Gefolge um Vastor der Imperatorin vermutlich nicht folgen. Änderung vorbehalten, falls neue Details oder das AddOn an sich, das ganze in wieder anderes Licht rücken.

      An anderer Stelle hier im Forum wurde schon einmal der Vergleich mit "Sith-Fürstentümern" gezogen, die später bis in die Zeit von Darth Ruin hineinreichen. Das wäre für uns ebenfalls plausibel. So oder so - und das ist das entscheidende - werden Machtsensitive deutlich rarer sein als ohnehin schon und auch die Quote von "1 Sith auf 10.000 imperiale Bürger" dürfte exponentiell gebrochen werden.

      Korriban ist wieder einmal kaputt. Um Dromund Kaas herrscht eine Blockade. Dass Zakuul dort weiter fröhlich Sith ausbilden lässt, bezweifeln wir. Ziost ist ohnehin schon hinüber. Und jetzt kommt die Idee ins Spiel:

      Wir werden unser Gildenschiff - IC eine Terminus-Klasse, welche mattschwarz lackiert ist - als "fliegende Akademie" nutzen. Sprich: Wir werden aktiv nach Überlebenden suchen und diese in den bekannten Akademie-Strukturen als Akolythen ausbilden. Wenn wir natürlich einen schon gelernten Sith finden, wird der anders eingearbeitet und nicht wieder Akolyth. [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png] Unentdeckte Machtsensitive gibt es auch und auch überlebende Jünglinge / Padawane würden eingesammelt werden. Wenn die Machtsensitiven so stark ausgedünnt werden, dann ist jeder überlebende mit dem richtigen Training eine wertvolle Ressource und alles ist besser, als sie Zakuul zu überlassen.

      Es wird also öfter Expeditionsplots geben, mehr Undercover-Aufträge. Natürlich werden wir versuchen Kontakt zu allen uns bekannten überlebenden Sith aufrecht zu erhalten und auszubauen, da Kooperation noch an Bedeutung gewinnen wird.

      Für die Akolythen werden Quartiere auf dem Schiff eingerichtet, es wird regelmäßig Unterricht (damit meine ich tendenziell mehr als einmal pro Woche) zu verschiedenen Themen von verschiedenen Aufsehern/Dozenten geben. Trainingsräume, Archiv etc.pp. versteht sich von selbst. Prüfungen und Aufgaben werden auch auf Planeten durchzuführen sein.

      Mitnichten soll jedoch diese "fliegende Akademie" der einzige Fokus der Gilde werden. Es wird eine weitere Komponente, die gewiss viel Arbeit, aber auch viel RP generieren wird. Wir wollen damit unsere Gilde auch für Akolythen-Konzepte und andere Machtsensitive öffnen, um den Spielern zu ermöglichen, das zu spielen, worauf sie Lust haben.

      Wie genau dieses Projekt ooc organisiert werden soll, steht zum heutigen Zeitpunkt noch nicht fest und wird intern von uns fortlaufend debattiert, je mehr Infos zu KotfE rauskommen. So kann eine Entscheidung sein, dass wir es als Gildenprojekt bespielen, eine Aufnahme in die Gilde also erforderlich wird. Es kann aber auch sein, dass wir es als offenes Projekt mit einer unabhängigen OOC-Orga aus verschiedenen Teilnehmerkreisen aufbauen. Weitere Lösungen sind denkbar. Was ich sagen will: Wir wollen Euch heute über das Zielbild informieren. Infos zur Orga folgen bei der nächsten Aktualisierung.

      Wer vorab Fragen hat, kann mich gerne per PN oder auf anderem Wege anschreiben.


      Wer bis hierhin gelesen hat: Danke für die Aufmerksamkeit.

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • 01.11.15

      Moin zusammen,

      01.11. , Zeit für ein neues Update [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png]

      Die Dromund Kaas Festwoche haben wir als vollen Erfolg erlebt. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Veranstalter und Gäste.

      Unsere Gilde ist auf 27 "qualifying Accounts", also aktive Accounts, angewachsen. Regelmäßig online(min. 2 Mal die Woche) und im Rp sind derzeit etwa 15 Spieler.

      Organisatorisch hat uns in den vergangenen Wochen natürlich KotfE stark beschäftigt. Auch wenn viele vermutlich schon durch sind, packe ich den Abschnitt sicherheitshalber wieder in Spoiler-Tags.

      Unserem Forum haben wir nun das Kalender-Plugin hinzugefügt, sodass Termine übersichtlich planbar sind.

      Spoiler anzeigen
      Änderungen mit Knights of the fallen Empire


      Zeitsprung

      Wir werden den Zeitsprung direkt vollziehen und auf Zeitraffer verzichten. Der Sprung erfolgt am 23.11.15. Wir springen dann in das Jahr 20 NVC, sodass 2016 21 NVC für uns wird.

      Die fliegende Akademie

      Wie im letzten Post beschrieben, werden wir unser Gildenschiff als eine fliegende Akademie nutzen. Die Entscheidung wird IC nach 4 - 4,5 der 5 Jahre Zeitsprung erfolgen. Darauf gerechnet werden müssen dann noch ein paar Monate für Vorbereitungen und Umbauarbeiten, sodass wir dann im aktiven RP zwar das Fundament haben, die Startphase aber dennoch bespielen können.

      OOC-Starttermin ist der 01.12.15. Wir gehen davon aus, dass wir im Dezember die ersten Leute involvieren werden, die zweite Montashälfte RL-bedingt bei allen eher dünn wird und wir dann im Januar voll durchstarten.

      Die Verantwortlichkeiten für verschiedene Ressorts und damit Themenbereiche der Gilde wurde auf die vorhandenen Lords aufgeteilt. Dadurch wird IC und OOC mehr auf mehrere Schultern verteilt, sodass ein flüssiger Ablauf auch bei Abwesenheiten einzelner Personen für ein paar Tage, gewährleistet ist.

      Das interne Organigramm beinhaltet weiterhin eine hieratische Struktur, an dessen Spitze Vastor als Anführer des Gefolges steht.

      Unterricht für die Akolythen wird vorraussichtlich zwei Mal pro Woche gestellt. Ein mal Kampftraining / Machtanwendung, ein mal eher Theorie, zum Beispiel Geschichte der Sith. So bleibt sowohl Dozenten als auch Akolythen an den verbleibenden Tagen genug Zeit für anderes Rp, Charakterdevelopment oder das Spielen mit anderen Charakteren.

      Wir werden IC immer wieder Expeditionen starten, auch und gerade in Form von Plots, bei denen neue Charkatere, die in die Gilde kommen sollen, integriert werden können. Natürlich bleibt dieses Thema individuell und je nach Einzelfall kann man sich etwas anderes überlegen.

      Teilnahme an der fliegenden Akademie

      Wir haben basisdemokratisch darüber abgestimmt wie wir das Projekt organisatorisch ausgestalten und uns dafür entschieden es als Feature des Gilden-RPs zu betreiben. Damit sparen wir uns von vorne herein Diskussionen darüber was wir zulassen sollten und was nicht, was wir anbieten sollten und was nicht, usw. Es ist eben kein offenes Community-Projekt für alle. Wer teilnehmen will, schließt sich der Gilde und damit den Gilden-Regeln an.

      Ein weiterer Einstiegspunkt ist die Zugehörigkeit zum Nache Bhelfia-Projekt. Da wir das Akolythen-RP auf DK einstellen, weil sich die beteiligten Gruppen vom Imperium lossagen, wir aber trotzdem IC-Verknüpfungen zwischen Akolythen haben wollen, lösen wir das wie folgt:

      Angenommen, man ist Teil einer anderen in Nache Bhelfia involvierten Gilde und bespielt dort einen Akolythen. Dann kann man immer mal wieder zu festgelegten "Eventzeiten" als "Besucher" auf die fliegende Akademie kommen. Umgekehrt gilt das natürlich genauso. Dafür ist auch kein Gildenwechsel erforderlich. Nach der Eventzeit geht man wieder zurück und macht weiter wie bisher, lediglich mit neuen Eindrücken und Kontakten.

      Spieler innerhalb Nache Bhelfia können sich ebenso bei uns melden, wenn sie einen Hilfsaufseher spielen wollen, um so einen Eindruck von diesem Projekt aus Sicht der Dozenten gewinnen wollen.

      Mehr dazu wird sich in der Projektvorstellung von Nache Bhelfia wiederfinden.

      Spoiler anzeigen
      FAQs

      Muss man einen Main einbringen? Natürlich nicht. Twink reicht auch. Da man keine Schlüssel für Gildenschiffe verteilen kann und der Gildenchat für Orga immer hilfreich ist, ist eine Zugehörigkeit des Twinks zur Gilde jedoch trotzdem gewünscht.

      Gibt es eine Mindestzeit, die ich online sein muss? Nein. Jeder wie er mag. RL geht immer vor. Wer aber x Wochen abwesend ist und sich nicht abmeldet, wird rausfliegen.

      Ich spiele einen Ex-Padawan, der nun gestrandet ist. Ist euch das zu "snowflake"? So etwas pauschalisieren wir nicht. Ob etwas "snowflake" ist oder nicht, hängt für uns davon ab, wie stimmig das Konzept aufgebaut ist und wie es ausgespielt wird. Das bleibt Einzelfallprüfung.

      Was, wenn ich es mir anders überlege und meinen Akolythen wieder aus der fliegenden Akademie lösen will? Eine gewisse "Probezeit" für Neuspieler in der Gilde gibt es ohnehin. Ob man langfristig zusammenpasst oder nicht, stellt man nicht an einem Abend fest. Wer gehen will, darf das immer und auch hier wird dann eine individuelle Lösung gesucht.

      Wenn ihr euch von dem Imperium losgesagt habt und ich einen Akolythen bei euch bespiele? Kann mein Char dann eigentlich Sith werden? Ja und nein. Intern natürlich schon und sicherlich werden auch externe Kontakte nicht zwingend nachfragen, wenn man sich als "Sith XY" vorstellt. Offiziell autorisiert von Darth Acinas Imperium ist die Ausbildung aber eben nicht. Aber wen interessieren schon Meinungen von Leuten, die Steuern an den Feind bezahlen [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png]

      Es geht erst am 01.12. los. Kann ich mich trotzdem schon bewerben? Selbstverständlich. Wir freuen uns drüber! Das gibt uns allen auch mehr Zeit zum planen.




      Weitere Fragen zu allen Themen herzlich gerne an Nimitya oder mich über alle bekannten Kontaktwege. Wir freuen uns über eure Bewerbungen auf www.vindicar.de

      Vielen Dank für die Aufmerksamkeit,

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • 01.12.15

      Moin zusammen,

      neues zum 01.12.15:

      • Unser Zeitsprung in das Jahr 20 NVC erfolgte am 23.11.15. Ab 01.01.16 sind wir dann im Jahr 21 NVC.
      • Die fliegende Akademie startet heute. Ab sofort könnt ihr Bewerbungen für Akolythen-Konzepte einreichen. Lasst uns zusammen diesen Aspekt des Sith-RPs wiederbeleben ... ganz ohne Rampen-Lords.
      • "Operation Blackened Stars" und die Belebung des Standortes Rishi als Gesamtprojekt von Nache Bhelfia startet noch im Dezember. Wir werden uns wie angekündigt am Agenten-/Crime-RP dort beteiligen.
      • Lord-Bewerbungen erhalten eine spezielle Regulierung.
      • Der Startpost wurde geringfügig angepasst.


      Die fliegende Akademie

      Wie bereits angekündigt, wollen wir Akadmie-RP für angehende Sith ermöglichen. Da Machtsensitive zu Zielscheiben Zakuuls geworden sind und wir davon ausgehen, dass neben der Akademie auf Korriban auch die auf Dromund Kaas zerstört / kontrolliert wird, sodass dort keine Ausbildung möglich ist, bieten wir eine Alternative. Das Gefolge um Lord Vastor unternimmt immer wieder gezielt Expeditionsmissionen, Scoutings sozusagen, um überlebende Machtsensitive zu finden. Diese werden dann auf das Schiff gebracht und weiter unterrichtet. Sofern nötig werden sie natürlich vorher in Einzelhaft bekehrt. Auf dieser "Vorlage" ist es relativ einfach für Interessenten einen IC-Weg zum Gefolge zu finden.

      Ein Portfolio von möglichen Unterrichtsinhalten praktischer und theoretischer Natur liegt vor, Dozenten sind ooc und ic benannt. Räumlichkeiten für die Akolythen wie z.B. Quartiere wurden eingerichtet. Ihr könnt also ins gemachte Nest kommen. [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png]

      Lord-Bewerbungen

      Der Umgang mit Lord-Bewerbungen. Im Grunde hatten wir uns schon einmal darauf geeinigt einen Bewerbungstop für Lords aufzuerlegen, weil wir nicht wollen, dass es mehr Lords als Sith in der Gilde gibt. Dem gegenüber steht, dass wir natürlich Verständnis dafür haben, das Spieler ihre Mains spielen wollen und man es ihnen ja nicht vorwerfen kann, dass sie früher ausgespielte Lords gewesen sind.

      Wir haben daher basisdemokratisch darüber abgestimmt, wie wir damit verfahren. Das hat folgendes ergeben:

      Grundsätzlich werden wir auch künftig Spieler dazu anhalten, sich als Sith oder als "Sith on the edge" zu bewerben. Also Sith, die kurz vor Erreichung des Titels standen/stünden/stehen. Damit kann das Powerlevel sehr ähnlich dem eines Lords bespielt werden, führt aber nicht zu der "Pyramide auf der Spitze" im Extremfall.

      Für Lord-Bewerbungen, bei denen es um bereits fest bespielte, teils über Jahre, Charaktere geht, haben wir uns auch etwas überlegt. Eine Rückstufung des Chars würde da ja zu viele Logikbrüche erzeugen und zu viele Spieler beeinflussen, was wir nicht unterstützen wollen.

      Wir werden daher IC sinngemäß sagen: "Schön und gut, dass Du früher Lord warst. Deine Expertise in Fachbereich XY erkennen wir natürlich an, aber frühere Titel aus dem Imperium sind für uns nur bedingt relevant. Hier zählt, was Du hier zeigst, was Du einbringst." Damit sind neue Lords nicht per se befugt Sith herumzuscheuchen, nur weil sie Lord heißen. Kompetenzen werden innerhalb des Gefolges vornehmlich nach gezeigter Leistung und erworbenem Vertrauen vergeben.

      So vermeiden wir auch, dass Sith-Spieler der Gilde Gefahr laufen benachteiligt zu werden, wenn neue Lords "auf dicke Hose machen".

      Näheres oder Fragen dazu gerne per PM.




      Da die nächste Aktualisierung Anfang Januar kommen wird, wünschen wir vorab schöne Weihnachtszeit und guten Rutsch.

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • 17.01.16

      Moin zusammen,

      verspätetes frohes Neues von allen an alle, weil ich es verpennt habe, hier am 01.01. zu posten. (Ja, mich ärgert das [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png] )

      Höchste Zeit für ein Update:

      • Wir spielen im Jahr 21 NVC. Zeitsprung war 2015 (15 NVC auf 20 NVC) und gemäß des Jahreswechsels ist jetzt 21 NVC. Für das meiste RP wird das aber ohnehin irrelevant sein.
      • Die Eröffnung der fliegenden Akademie und erster Unterricht wurde ausgespielt, siehe unten.
      • Unsere Leute sind auf die "Operation Blackened Stars" eingeschworen worden und der erste Teil des Teilnehmerkreises ist bereits auf Rishi.
      • Gesucht werden vor allem Akolythen. Das können Akolythen sein, die durch die Zakuul nicht fertig ausgebildet werden konnten, aber auch ganz frische Machtsensitive ohne Vorbildung oder Quereinsteiger. Auch steht es Sith, die noch nicht lange Sith sind, frei die Unterrichte zu besuchen, um sich in anderen Bereichen weiterzubilden. Ebenso denkbar sind Charaktere, bei denen die Entdeckung der Machtsensitivität noch ausgespielt werden soll. Wenn ihr kreative Ideen habt, schreibt sie mir/uns und wir sehen, was sich machen lässt.
      • Alle anderen Konzepte können sich natürlich ebenso und weiterhin bewerben!
      • Seit heute steht auch ein eigener TS-Server zur Verfügung!


      Zur fliegenden Akademie:


      [IMG:http://vc-rp.de/index.php?attachment/1624/&thumbnail=1]

      Es gilt der Absatz im vorherigen Post. Unterricht findet i.d.R. zwei Mal wöchentlich statt. Einmal theoretischer Natur, einmal praktischer Natur. Das Ganze wird abgerundet mit Eventbezogenen Trainings wie z.B. Kampfturnieren, Survival-Trainings im Dschungel und der gleichen mehr.

      Auch hier noch einmal der deutliche Hinweis, dass eine Teilnahme sowohl über die Gildenmitgliedschaft bei und als auch durch eine Zugehörigkeit zum Nache Bhelfia Projekt stattfinden kann. Bei letzterem Weg sprecht euren jeweiligen Gildenleiter oder mich darauf an!

      Das Projekt hat naturgemäß die Eigenschaft mehr Immersion, mehr Konsistenz und Spaß für alle zu generieren, wenn die Bude ordentlich voll ist. Aus diesem Grund: Tut euch keinen Zwang an. Wissen ist Macht. Und Macht gefällt den Sith [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png]

      Fragen, Anmerkungen oder sonstiges wie immer gern in unserem Forum oder per PM an mich.

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • 07.02.16

      Moin zusammen,

      Februar-Update zur Gilde:

      Die fliegende Akademie:

      Wir haben den Fahrplan von 2 Unterrichtseinheiten pro Woche gut ins Rollen bringen können. Tendenziell ist es eher mehr. Die Themengebiete umfassen:
      • Schwertkampf
      • Kampfturniere
      • Kodex & Doktrin der Sith
      • Archäologie + Geologie
      • Diplomatie / Negotiation
      • allg. Machtanwendung (Basics für Neulinge)
      • Hexerei (Basics - Fortgeschrittene)
      Das aktuelle Kampfturnier ist in fünf Termine gegliedert. Zwei Termine gehen auf die Machtanwendung ein, zwei auf den Schwertkampf. Am Ende gibt es Gruppenkämpfe und der Endsieger bekommt Ansehen und vielleicht ein Gimmick.

      Zur Archäologie haben wir gerade eine Ausgrabung ausgespielt / begonnen, auf dem Planeten, auf dem wir uns nieder ließen. Damit das Ganze nicht "durchgerusht" wird, wird es auch hier noch weitere Termine geben, in denen die Ruinen erkundet, die Fundstücke analysiert werden, usw. Wem Mystik, geheimnisvolles, altertümliche Texte und vergessene Machtfähigkeiten interessieren, der sollte sich hierbei absolut wohl fühlen.

      Operation "Blackened Stars"

      Unser Personal hat sich an einigen Tagen in Untergruppen bereits auf Rishi eingefunden. Die Auftritte werden nun höher frequentiert werden. Die Steine kommen auch hier ins Rollen. [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/smile.png]

      Aktuell Gesucht:

      Übergreifend:
      • Weitere Kooperationspartner für die Gilde. Dies können andere Gilden sein, aber auch Projekte oder sonstige Spielergruppen >1 Spieler.
      • Rattataki-Charaktere, weil Vastor einer ist und "stets bemüht" ist, seine "Landsleute" nach Möglichkeit zu einen und zu fördern. Die Suche erstreckt sich also auf Machtanwender und Nicht-Sensitive.
      Machtanwender:
      • Akolythen. Per Direktbewerbung oder über Nache Bhelfia. Keine Angst, es ist nicht Korriban-Rp auf einem Gildenschiff [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png]
      • Sith allgemein. Da sind die Möglichkeiten ja sehr sehr weit gesteckt.
      Nicht-Sensitive:
      • Gelehrte und Archäologen, Historiker, Diplomaten, Forscher. Was die in einem Sith-Gefolge verloren haben? Wie vielleicht schon in den Posts durchklingt, bauen wir die eigene Infrasturktur immer weiter aus, sodass logischer Platz für möglichst viel vorhanden ist. Die genannten Spezialisierungen passen zum einen zur fliegenden Akademie, haben aber auch Plot-Aufhänger im Hintergrund, die ich dann aus dem Hut zaubere, wenn sich jemand meldet.
      • Soldaten (ich weiß, dass das hoffnungslos ist, aber ich würde mich trotzdem über bespielte Soldaten freuen)
      • Mandaloreaner / Söldner, die welche werden können/sollen, zum Aufbau einer eigenen Truppe/Clans innerhalb des Gefolges. Wenn mehr Chars der Sparte da sind, können wir auch mehr anbieten.
      Wie immer gilt, dass ihr euch auch mit allem anderen bewerben könnt. Das hier ist nur die Liste der Sachen, die wir verstärkt suchen / gerne sehen würden. Ebenfalls wie immer: Bei Fragen einfach eine kurze PM an mich und wir sprechen drüber. [IMG:http://vc-rp.de/wcf/images/smilies/smile.png]

      Schönen Sonntag noch.

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • 1. März 2016

      Hallo zusammen,

      März-Update:

      - Akademie-Programm läuft. Wir haben weiterhin zwei Termine die Woche und zwischen durch open-rp zwischen den Akolythen und Sith nach individueller Gestaltung. Wir arbeiten gerade an Ideen, wie wir das "reinschnuppern" weiter vereinfachen können, damit ihr euch erst einmal ansehen könnt, ob das was für euch ist. Mehr dazu im nächsten Push und gerne vorher per PN.

      - Mit 27 "qualifying Accounts" und ca 10 RPlern pro Abend online ist unsere Aktivität weiterhin konstant.

      - Es läuft ein mittelfristiger Plot einer Ausgrabung auf einem vergessenem Planeten mit alten Sith-Ruinen, welche von Überbleibseln des Imperiums um Naga Sadow errichtet wurden. Mystik, Forschung, etc. pp.

      - Bis auf weiteres erfolgt ein Aufnahmestopp für Lords und normale Sith. Wir möchten mehr Akolythen und mehr Nicht-Sensitive in unseren Reihen. Hier sind der Rollenvorgabe allerdings wenig bis keine Grenzen gesetzt. Sprecht uns einfach an :)

      - Weiteres zu den Gesuchen siehe Vorpost.

      - Rishi-RP läuft ebenfalls. Wir freuen uns darüber, dass der Standort ins Rollen kommt.

      Sollte es Fragen geben, kommt wie immer gern auf mich oder Nimitya zu oder schreibt in unserem Forum. Danke fürs lesen und schönen März!

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :vindicar: Möge Euer Weg stets von der untergehenden Sonne und dem aufgehenden Mond gleichsam beschienen sein. :syntunir:
    • 2. Mai 2016

      Hallo zusammen,

      02.05. , höchste Zeit für ein Update. Wir hoffen alle sind gut in den Mai getanzt. Am 01.04. haben wir nicht gepusht, das war unser Aprilscherz. Nun geht's wie gewohnt weiter. ;)

      - Akademie-Programm läuft. Wir haben weiterhin zwei Termine die Woche und zwischen durch open-rp zwischen den Akolythen und Sith nach individueller Gestaltung. Aktuell sind wir in der Endphase eines mehrstufigen Kampfturniers für Akolythen.

      - Größe der Gilde + - 1 oder 2 Personen unverändert.

      - Es läuft ein langfristiger Plot mit Spionage, Gegenspionage, Verhören, taktischen Planungen und alles was noch zu langfristigen Plots dazu gehört. Plottwists, Überraschungen in der Charakterentwicklung inbegriffen.

      - Weiteres zu den Gesuchen siehe Februar-Post

      - Rishi-RP läuft ebenfalls. Siehe Nache Bhelfia Unterforum.

      Bei Fragen gilt: Immer her damit. Einfach Nimitya oder mich anschreiben oder mir hier bzw. auf vindicar.de eine Nachricht schreiben.

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :vindicar: Möge Euer Weg stets von der untergehenden Sonne und dem aufgehenden Mond gleichsam beschienen sein. :syntunir:
    • 1. Juni 2016

      Hallo zusammen.

      Sommer-Start-Update zum 01.06.:

      - Akademie-Programm läuft weiterhin gut. Mittlerweile haben wir sechs ausgespielte Akolythen, von denen vier Mains sind. Die Akolythen beschäftigen sich also auch abseits der Unterrichts-Termine mit Themen, anderen Charakteren und miteinander, sodass es ein "Akademie-Leben" gibt. Wer noch mitmachen möchte: Die bisherigen Akolythen freuen sich sicher über weitere Gesellschaft. :)

      - Aktuell 21 aktive Spieler

      - Der langfristige Plot wurde in der letzten Woche beendet, hatte einen dramatischen Einsatz auf einem vulkanischen Planeten zum Höhepunkt und hinterließ die Charaktere mit einigen tieferen Verletzungen, einem Chartod und neuen Erfahrungen. Die Akolythen konnten ebenfalls teilnehmen und sich nützlich machen.

      - Wir sind nach wie vor mit ein paar Charakteren auf Rishi vertreten, als Teil des Outer Rim Nexus.

      - Eine neue Kooperation konnte ic und ooc vereinbart werden, sodass nun mehr unserer Frachtaufträge bespielten Hintergrund haben, was uns natürlich freut.

      Bei Fragen gilt: Immer her damit. Einfach Nimitya oder mich anschreiben
      oder mir hier bzw. auf vindicar.de eine Nachricht schreiben.


      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :vindicar: Möge Euer Weg stets von der untergehenden Sonne und dem aufgehenden Mond gleichsam beschienen sein. :syntunir:
    • 4. Juli 2016

      Hallo zusammen.

      Das Juli-Update wird kurz:

      Alles beim Alten, die vorherigen Posts sind noch aktuell.

      Terminkalender ist voll und das RP löppt und löppt

      Fragen wir immer gerne an Nimitya oder mich.

      Vastor
      für den Kult der Vindicar



      2. August 2016

      Moin zusammen.

      August-Update:

      Gilde ist noch aktiv und läuft, aktuell 33 Mitglieder, weshalb wir bis auf weiteres einen vollständigen Bewerbungsstop ausgerufen haben.

      RP mit Einzelpersonen oder Gruppen außerhalb der Gilde ist trotzdem möglich, kontaktiert mich hierzu bitte per PM oder Ingame unter Vornn. Danke.

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :vindicar: Möge Euer Weg stets von der untergehenden Sonne und dem aufgehenden Mond gleichsam beschienen sein. :syntunir:
    • 5. Oktober 2016

      Moin zusammen.


      Oktober-Update:


      Alles beim alten. Gilde ist noch aktiv und läuft. Akolythen-Programm
      läuft auch noch. Aktuell testen wir die Etablierung eines kleinen Squads
      für Militär-Interessierte Spieler.


      Anlässlich der Dromund Kaas Festwoche Ende September haben wir einen Sith-Empfang
      veranstaltet, der sehr gut besucht war und uns viel Spaß brachte. Auch
      hier noch einmal ein Dank im Namen der Gilde an alle Teilnehmer.


      Aktuell warten wir auf die ersten Infos zu Kotet und harren ansonsten der Dinge, die da kommen.


      Fragen, Kooperations- oder Plotangebote wie immer gerne an mich per PM. Danke [IMG:https://vc-rp.de/wcf/images/smilies/smile.png]


      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • Aloha.


      Es folgt das November-Update.


      Ich freue mich mitteilen zu können, dass wir den Bewerbungsstop ab sofort wieder aufgehoben haben. Die zuletzt hinzugekommenen Charaktere und Spieler haben sich erfolgreich eingelebt, sodass wir unsere Türen wieder öffnen. Das es auch innerhalb des Zeitraumes mit Bewerbungsstop zu Bewerbungen kam, freut uns natürlich, weil es signalisiert, dass es immer noch Interesse an der Gilde und dessen Konzept gibt.


      Ansonsten sind wir mit einem Metaplot rund um Verrat und Intrigen beschäftigt. Loyalitäten werden getestet, um Gunst und Ressorcen wird gekämpft, das Damoklesschwert hängt immer bedrohlich über den Charakteren. Charaktertode sind nicht ausgeschlossen, wenngleich sie natürlich vorher mit dem Spieler abgesprochen werden. Konsequenzen gehören eben dazu. Kurzum: Es ist "sithig".


      Als Ausgleich, sozusagen als Tapetenwechsel, haben ein paar von uns begonnen Rep-Twinks zu spielen. Der Fokus liegt hierbei auf Jedi-Konzepten, es gibt aber auch Nichtsensitive. Die Termine erfolgen regelmäßig und nach Absprache.


      Die Wochen sind also auch weiterhin gut gefüllt, sodass keine Langeweile aufkommt. [IMG:https://vc-rp.de/wcf/images/smilies/wink.png]


      Bewerbungen könnt ihr, wie gesagt, ab sofort wieder in den Bewerbungsbereich posten. Anfragen zu Plots, Kooperationen, IC-Feindschaften oder allgemeine Anfragen zur Gilde nehme ich gerne per PM hier auf VC oder Ingame unter "Vornn" entgegen.


      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • Hallo zusammen,


      Nikolaus-/Dezember-Update.


      Kotet ist noch nicht lange draußen, die meisten von uns haben es schon
      durchgespielt und fast alle waren durchaus zufrieden damit, alle fanden
      es besser als Kotfe. Die Ereignisse sind natürlich zahlreich und die
      Auswirkungen für das RP müssen in Ruhe überdacht werden. Hierfür werden
      wir uns Zeit nehmen, den Rest durchspielen lassen und uns Anfang Januar
      austauschen. Interessant wird in diesem Zusammenhang natürlich auch, wie
      die vc-rp Community die Ereignisse für sich interpretiert. Einen
      gemeinsamen Nenner zu finden, wird bei so vielen Variablen natürlich
      nicht einfacher.


      Der im letzten Post erwähnte Metaplot befindet sich in der Endphase und
      das Finale wird wohl kurz vor Weihnachten stattfinden. Es wird ein
      größer angelegter Kriegsplot, bis auf den Start ungescriptet, natürlich
      mit Risiko des Chartodes oder ernsteren Verletzungen.


      Neue Bewerbungen sind auch reingekommen, unsere Jedi-Twinks nehmen Fahrt auf. Läuft also. [IMG:https://vc-rp.de/wcf/images/smilies/smile.png]


      Vorab wünschen wir der vc-rp Community schöne Feiertage und einen guten Rutsch, das nächste Update folgt dann im neuen Jahr. [IMG:https://vc-rp.de/wcf/images/smilies/thumbup.png]


      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • Hallo zusammen,

      allen, die wir dieses Jahr noch nicht gesprochen haben, wünschen wir frohes Neues! Wir hoffen, ihr seid gut reingekommen.

      Wie angekündigt haben wir uns über Kotet und die Auswirkungen für unser Rp Gedanken gemacht. Da Acina und die Sith sich nun wieder aktiv dem Krieg gegen die Zakuul angeschlossen haben, ist unser Hauptkritikpunkt an ihr IC weggefallen, mit der Conclusio, dass wir bald wieder im imperialen Raum zu sehen sein werden und über die normalen Wege erreichbar sein werden.

      Unser Standort in den entlegeneren Winkeln bleibt natürlich trotzdem erhalten, so wie es schon immer gewesen ist.

      Wir werden auch mal wieder einen Abstecher nach Korriban und DK machen und schauen, wer und was uns so über den Weg läuft.

      Alles weitere gerne auf Anfrage.

      PS: Lord-Bewerbungen nehmen wir grundsätzlich nicht mehr an, da sind wir voll.

      Mit besten Grüßen,

      Vastor
      :maskelila: Inc.
    • Hallo zusammen,

      wir sind weiterhin aktiv, erfreuen uns aktiver und neuer Mitglieder und haben die ersten angekündigten Besuche im imperialen Raum hinter uns.

      Kooperationen in jedweder Form, beispielsweise ähnlich gesinnte Sith(-Gruppen), gegnerische Republikaner für Konflikt-Plots, Verbindungen in den Crime-Bereich über Mittelsmänner usw., sind immer gern genommen. Einfach eine PM an mich, wenn ihr da Interesse/Fragen/Ideen habt.

      Bezüglich Bewerbungen sind für grundsätzlich für alles offen, was im Rp-Umfeld eines Sith-Gefolges Sinn macht. Vom Soldaten, über Bedienstete/Sklaven, bis hin zu Sith und "Freelancern" für die schmutzigere Arbeit. Lediglich Lords und Darth wird eine generelle Absage erteilt, weil unser Bedarf dort gedeckt ist.

      Link zum Forum findet sich in der Signatur. Ansonsten, wie immer, einfach eine PM an mich schicken. :)

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • Update 09.05.17

      Hallo zusammen,


      in den vergangenen Monaten ist unsere Rückkehr in den imperialen Raum
      vollzogen worden. Dies zeigte sich durch einen Aufenthalt auf Dromund
      Kaas sowie einen Besuch auf Korriban, der letzte Woche began und noch
      andauert. Wenn jemand also unverbindlich mal mit uns in Kontakt kommen
      möchte, ist derzeit eine sehr einfache Möglichkeit im Open-RP gegeben.


      Unverändert haben wir jedoch unsere Basis weit außerhalb und verrichten
      unser Tageswerk in anderen Sektoren. Hierfür wird weiterhin
      hauptsächlich die Yavin-Festung sowie das Gildenschiff genutzt.


      Des Weiteren haben wir den Weggang von zwei Lords zu verzeichnen, die
      derzeit keine Zeit mehr für swtor finden. Wir haben uns deshalb
      entschieden, Bewerbung für einen weiteren Lord-Platz zuzulassen.


      Wir planen außerdem eine Art "Assassinen"/"Hunter-Ausbildung für
      Nicht-Sensitive Charaktere. Es gibt sicherlich immer mal wieder Ziele,
      für die das Entsenden eines Sith zu viel des Guten wäre oder explizit
      erforderlich ist, dass keine Verbindungen zu Sith hinterlassen werden.
      Dafür können solche Attentäter genutzt werden. Auch wird es Einflüsse
      von den Sith-Attentätern aus Kotor 2 und ein paar anderen Quellen geben.


      Details zu allen Themen der Gilde gerne hier per PM an mich oder auf unserer Website vindicar.de


      Wir freuen uns, von euch zu hören.


      Vastor,
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • Moin moin,

      hier das aktuelle Update:

      Alte Kontakte wurden/werden nach der Rückkehr in den imperialen Raum wieder aufgenommen. Dies betrifft bislang zwei Gilden mit denen Kontakte und CoOp-Plots laufen.

      Die an Assassinen angelehnte Ausbildung für Nicht-Sensitive Charakte wird derzeit IC vorbereitet.

      Wir sind gespannt auf den neuen Stronghold, entscheiden aber erst nach Ingame-Draufsicht, ob wir diesen für uns nutzen können/wollen.

      Ansonsten alles wie immer :) Wer Kontakt mit uns sucht/möchte oder Fragen hat, kann mich gern anschreiben.

      VG Vastor,
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.
    • Hallo zusammen,

      folgende Neuerungen und Updates sind zu vermelden:

      • Der Startpost wurde komplett erneuert und auf den aktuellen Stand angepasst.
      • Laufende Plots wurden fortgesetzt, neue befinden sich in Planung
      • Neben Auffrischung bestehender Kontakte wurden bei einem neuerlichen Besuch auf DK und Korriban auch neue Kontakte zu einer weiteren Gilde geknüpft
      • Den Manaan-SH haben wir als Forschungsstation im Meer des von uns genutzten Planeten etabliert
      • Neue Spieler sind immer gern gesehen. Grundsätzlich haben wir für alles außer Lords und Darths Platz, freuen uns aber insbesondere über Soldaten, Sklaven und Forscher.


      Wenn euch etwas davon interessiert und/oder ihr mehr dazu wissen wollt, schreibt mir gerne eine PM oder werft direkt mittels einer Bewerbung in unserem Forum (vindicar.de) euren Hut in den Ring. ;)

      VG Vastor,
      für den Kult der Vindicar
      :maskelila: Inc.