[Angenommen] Angehender Akolyth : Mejuna

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Angenommen] Angehender Akolyth : Mejuna

      Name: Mejuna
      Geschlecht: weiblich
      Rasse: Cathar
      Alter: 16
      Rang: -
      Ausbildungsschwerpunkt : -

      Erscheinungsbild: Mit einem Stockmaß von 1,63m liegt die Felinoidin zwar etwas über den Durchschnitt, jedoch fällt dies kaum auf. Ihre Frisur, wenn man die Mähne denn so nennen kann, gleicht eher dahinwachsenden Gras - typischer Wildwuchs, der dennoch gepflegt ist. Das orangebraune Fell weißt hier und dort ein paar Musterungen auf, wobei jene im Gesicht besonders auffällig sind. Dort findet man neben den wölfisch gelben Augen eine weiße Tigerung erkennen, mit dunkelbraunen Akzenten. Um die Augen herum ist das Fell ebenfalls weiß, was schon fast einer Maske ähnelt. Ihren Körperbau könnte man gut als sportlich schlank betiteln, wobei das Fell vorhandene Muskelpartien zu Kaschieren weiß.
      Aktueller Aufenthaltsort: (Noch ungewiss da der Charakter aufgelesen wird)

      Auftreten (Verhalten): Gewohnt im Rampenlicht zu stehen gibt Mejuna sich auf den ersten Blick selbstsicher, wobei dies aber auch sehr stark auf die Situation ankommt. Sofern sie in trauter Umgebung ist wird die zugänglicher für andere und macht hier und da auch gerne mal Späße. Wenn sie dagegen in fremder Umgebung ist, wird man nur schwer an sie herankommen, da sie sich in sich gekehrt. Sie wird distanzierter und auch misstrauisch, ist jedoch, wenn man es richtig anstellt, für vieles zu begeistern.

      Meister (falls vorhanden): -
      Schüler (falls vorhanden): -

      Stärken des Charakters: ihr Temperament, Zielstrebigkeit, Hilfsbereitschaft, Bescheidenheit, Fit, gut ausgebildeter Gleichgewichtssinn, diszipliniert, wissbegierig
      Schwächen des Charakters: ihr Temperament,Naivität (hin und wieder), Hilfsbereitschaft, Güte, Hitze ausgesetzt sein

      Geburtsort: Unbekannt
      Alter bei Eintritt in die Akademie: -
      Alter bei Ernennung zum Sith: -
      Kurze Beschreibung der Akolythenzeit: -

      [Falls zutreffend]
      Tätigkeiten nach dem Abschluss der Akademie: -
      Einsatzorte: -
      Kurze Beschreibung der Zeit als Sith: -

      [Falls zutreffend]
      Alter bei Ernennung zum Lord: -
      Errungenschaften die Ernennung untermauerten: -
      Tätigkeiten als Lord: -
      Kurze Beschreibung der Zeit als Lord: -

      [Falls zutreffend]
      Alter bei Ernennung zum Darth: -
      Errungenschaften die Ernennung untermauerten: -
      Tätigkeiten als Darth: -
      Kurze Beschreibung der Zeit als Darth: -

      Beschreibt Euren Charakter im Freitext mit eigenen Worten, nennt essentielle Erlebnisse des Charakters. Welche Ereignisse prägten ihn? Welchen Richtlinien folgt er? Nutzt den Freitext um Euren Charakter in eigenen Worten zu beschreiben:

      .... normalerweise genoss sie die Aufmerksamkeit und den Jubel der Zuschauer. Normalerweise stand auch sie zu diesem Zeitpunkt auf der Bühne. Und normalerweise trug sie jetzt auch keine abgegriffene Jacke mit löchriger Kapuze sondern ein auf sie zugeschittenes Kostüm mit lauter Pailletten und Glitzer. Doch nicht heute. In der Hocke kauernd, fristete sie ihre Zeit hinter dem großen Hauptzelt. Die Menge jubelte als der Bestienmeister auf die Bühne trat. Sie konnte das aufschreien hören, welches die neue Show stets einleitete. “..Nicht mehr lang…” hauchte sie im Flüsterton zu sich selbst und hob den Blick. Ein Zaun trat in ihren Fokus. Wie oft hatte sie versucht dem Zirkus zu entkommen um die Welten zu sehen, welche sie besuchten? Fünfzig mal? Hundert mal? Seit sie denken konnte gab es nur den Zirkus. “Du gehörst hierher.”, “Wo willst du schon hin? Du kennst doch nichts anderes.” sind nur wenige der Sätze, welche ihr stets geantwortet wurden wenn sie nach einem Leben außerhalb fragte und versuchte andere zu begeistern. Doch heute ‘musste’ es einfach funktionieren. Sie hatte mit dem Frachterpiloten ausgemacht gegen ihr schwer Angespartes mitfliegen zu dürfen. “Du kannst dich in den Frachtraum legen, bis wir abgehoben sind.” Hatte er mit seiner kehligen Stimme und dem schurkenhaften Lächeln gesprochen. Auch war der Glanz seines runden Gesichts stets mit seiner Stimme verbunden. Als würde sie ihn stets vor dem geistigen Auge sehen. Mittelgroß und wohlgenährt stand er vor ihr. Gehüllt in einen dicken Mantel, welcher seltsam süßlich roch. Sein glänzendes Gesicht, die dicken Schweißperlen auf der Stirn und die Augen mit ihrem Tiefblau, welche ungewohnt weit in den Höhlen saßen und ihm ein gewisses Starren verleihen. “..nicht gerade die Art von Mann, welchen ich mit in mein Quartier nehmen würde..” sprach sie in Gedanken und musste umgehend lächeln.
      Plötzlich wurde es im Zelt laut. Doch nicht wie gewohnt. Statt Applaus und Jubel drang der Klang von Kreischen und Schritten in ihre Ohren. Begleitet von einer Durchsage. “Bitte verlassen sie umgehend das Zelt. Gehen sie ruhig und geordnet und brechen sie nicht in Panik aus. Bitte verlassen sie….” Ihr Plan hatte funktioniert! Es hatte Tage gedauert die Feuerringe des Bestienmeisters derart zu verstehen um sie anschließend manipulieren zu können, dass sie im Laufe seiner Show höher flammten und die Bühnengerüste samt Vorhänge in Brand setzten. Doch es hatte funktioniert.
      Sie rappelte sich auf und griff sich die kleine Tasche, in welcher Wechselkleidung, Trinkwasser und etwas zu essen war. Sie setzte sich in Bewegung und bog, dem Verlauf des Zelts nach, um eine Ecke. Zuschauer jeglicher Spezies und Alter strömten in Richtung des Ticketverkäufers, welcher die Hände über dem Kopf zusammenschlug. Sich die Kapuze über den Schädel gezogen, tauchte sie in die Masse ein. Sie schluckte schwer als sie dem Verkäufer näher und näher kam. Er sah in die Menge. Er sah zu ihr. Panik machte sich in ihr breit doch unterdrückte sie diese rasch. Ihre Blicke trafen sich, doch machte es den Anschein als würde er durch sie hindurchschauen. Sie stieß ihren Atem aus. Die Erleichterung wich schnell als sie weiter der Straße folgte. So weit war sie noch nie gekommen. Freude stieg in ihr auf und ließ ihre Mundwinkel emporsteigen. Das Kinn gehoben, sah sie stolz nach vorn und zog die Tasche zurecht. Sie hatte es endlich geschafft! Nun war es ein Leichtes von diesem Planeten zu entkommen und ein neues Leben zu beginnen. Ein Leben in Freiheit.
      Ihre Schritte trugen sie zum und schließlich in den Raumhafen. Ihr Blick huschte umher. “Landeplatz C-64” wiederholte sie ständig und suchte das zugehörige Schild. Ihre Augen weiteten sich, als sie das Schild ausgemacht hatte. Sie beschleunigte ihren Gang und stieg in den Fahrstuhl, welcher sie auf die Ebene brachte wo der Frachterpilot mitsamt seines Schiffes warten würde. Während der Fahrstuhl brummte und sie nach oben trug, besah sie sich die Creditchips in ihrer Hand. Einhundert Credits. Alles was wie hatte. Über Jahre angespart. Doch das war es wert.
      Aus dem Fahrstuhl getreten, ging sie direkt auf den Piloten zu, welcher auf sie wartete. Er hielt bereits die Hand offen als sie bei ihm ankam.
      Wie ein klappernden Regen ließ sie die Chips in seine Handfläche regnen. Er deutete auf das Schiff. Nie hätte sie gedacht, dass ihre Freude noch weiter steigen könnte. Mit einem Nicken ging sie auf das Schiff zu und stieg die Rampe empor. Auf sie wartete eine Reise ohne Rückblick. Ein Neuanfang. Ein besseres Leben.....


      Doch was sie nicht wusste war, dass der Pilot sie an Piraten verkaufen würde. Piraten, welche sie vermutlich in den nächsten Zirkus verkaufen würde. Entweder das oder schlimmeres…...



      Timeline der Vita des Charakters:

      - Geburt: 8NVC
      - Kauf vom Sklavenmarkt: 14NVC
      - Integrierung in den Wanderzirkus: 14 NVC

      OOC zu Euch als Spieler:

      Euer Alter: 22

      Eure bisherige RP-Erfahrung: gute 4 Jahre

      Eure bisherigen Erfahrung im Star Wars, speziell, Sith-Bereich: Da ich hier das erste mal auf RP gestoßen bin und es auch hier "gelernt" habe, ebenfalls vier Jahre. Bisher war ich jedoch nur auf Nar Shaddaa anzutreffen, wo der ein oder andere eventuell mal mit mir zutun hatte. Vor dem Sith-Bereich hatte ich ehrlich gesagt immer zu großen Respekt um mich damit anzufreunden, jedoch lockt es mich mittlerweile auch mal wo anders zu spielen und ich weiß genau, das ich eine Jedi nicht verkörpern könnte, da meine Chars immer eher zur dunklen Seite tendieren würden als zur hellen - wenn ich denn mal machtsensitive gespielt hätte.

      Was Ihr sonst loswerden möchtet: Mit der Zeit habe ich schon einige Gilden kommen und gehen sehen. Wie mit Vastor bereits abgesprochen bin ich nebenher noch in der Gilde des Moonlite Inn, wo ich auch weiterhin gerne Samstags meine Katze verkörpern möchte, daher würde Samstags bei mir RP nur einmal im Monat auf diesem Char gehen (wobei ich, wenn ein Plot ansteht auch da was drehen könnte). Abseits davon bin ich regelmäßig on und liebe RP. Verübelt es mir bitte nicht, wenn ich nicht gleich alles richtig mache, aber wie mein Char bin ich auch mit vielem nicht vertraut, aber ich lese fleißig und lerne - zumal ich einen guten Lehrer hier habe der selbst auch RP im Sith- Bereich macht. Joar, was soll ich noch groß sagen? Ich freue mich auf einen Haufen, der hoffentlich ebenso verrückt ist wie man selbst und mit denen man auch mal nebenher Spaß haben kann... *ins Smileyfenster lins und such* werderw Der ist klasse! ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mejuna ()