[Angenommen] Miran Sanders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Angenommen] Miran Sanders




      Name: Miran Sanders Kreldo
      Geschlecht: weiblich
      Rasse: Mensch [Reinrassig]
      Alter: 33 [24.10]
      Tätigkeit: Freisöldnerin | Freelancer
      Geburtsort: Phindar
      Sprachkenntnisse: Basic, Huttisch, Mando'a [Bruchstückhaft, nicht mehr sonderlich flüssig]


      Erscheinungsbild:
      Miran ist eine durchschnittliche, wenn auch trainierte Frau auf ca. 1,76m. Ihr Hellblauen Augen mögen bei dem Teint auch nicht groß auffallen. Ihre längeren, schwarzen Haare trägt sie meist zusammengebunden. Vom rein körperlichen Aspekt scheint sie ansonsten tatsächlich keine Auffälligkeit an sich zu tragen. Oft ist Miran in eine ältere Rüstung mit mandalorianischem Standarddesign samt einfachem Jetpack gekleidet.


      Ausrüstung:
      Spoiler anzeigen

      Rüstungssteuerung | Struktur
      • Verbindung des HUD's mit den Internen und Externen Waffenplatformen, sowie des Jetpacks
      • Erweitertes HUD. [Thermalsicht, Wärmebild, erweiterte Zielerfassung mit mehreren Signaturen, Rüstungssteuerung]
      • Jetpack [Flugzeit: 40 Sekunden]
      • Standard-Personenschild
      • Wärme-Und Kälte Zellen an der Brustplatte, den Seiten, Oberschenkeln, Schienbeinen sowie an den Fußplatten.
      • Energieeinspeisung durch kleineren Generator am Rücken, sowie zusätzliche aufladbare Energiezelle am Steiß. | Zusätzliche Not-Energiezelle im Helm für HUD-Steuerung
      Waffen | Ausrüstung
      • Brust:
        • Unterhalb der linken Brust: 1 Kampfmesser

        • Unterhalb der rechten Brust: Halterung für Zwei Standard-Magazine [Blaster]
      • Linker Unterarm: [Schiene]
        • Unterarm-Interface-Steuerung
      • Rechter Unterarm:
        • Halterung für Standard-Magazine [4Blaster, 2Gewehr]
      • Gürtel:
        • 1 Kampfmesser
        • 1 Notrationsbehälter am Steiß
        • 1 Feldflasche
        • 1 kleine Tasche [4 verdünnte Kolto-Ähnliche-Spritzen. | 4 Standard-Aufpuscher-Stims]
        • 1 Medi-Kit
        • 1 Com Einheit
        • 5 zusätzliche Standard-Steckplatz/Halterung
        • Zwei Schlaufen unter dem Gürtel, andem die zwei Blasterhalfter befestigt sind
      • 2 modifizierte Blaster [Verbesserte Durschlagskraft, Einbindung in die Zielerfassung] je 6 Zellen je 40 Schuss
      • 1 modifiziertes Scharfschützengewehr [Zusätzliche Zieloptiken, Einbindung in die Zielerfassung] 3 Zellen je 70 Schuss





      Aktueller Aufenthaltsort:
      - Irgendwo im Nirgendwo im Raum [Leichter XS-Frachter mit der Kennung: 'SF-P-M/F-03628518' | 'Salin Raider']


      Auftreten (Verhalten):
      Miran ist - wenn man sie genauer kennt - eine recht zuverlässige, verständnisvolle und freundlich auftretende Frau, welche im Großen und ganzen ziemlich umgeänglich ist. Ihr größtes Manko ist wohl ihre Reaktionen und ihr Auftreten sollte ihr etwas nicht in den Kram passen oder ganz nach ihren Prinzipien handeln. [Siehe Schwächen] Ihre Redensart kann man meist als locker und flapsig in Kombination mit einem nicht immer sauberem Basic beschreiben.
      Ein weiteres, wenn nicht sogar ihr größtes 'besonderes etwas' ist ihr gezähmtes Begleittier.*


      Stärken des Charakters:
      - Gute Schützin [Umgang mit leichten/schweren Handwaffen]
      - Loyal [sofern man den richtigen Draht gefunden hat]
      - Vertrauensvoll [Siehe Zeile darüber]
      - Durchhaltevermögen

      Schwächen des Charakters:
      - Teilweise Stur
      - Impulsiv
      - Nachtragend
      - Man könnte es auch 'zickig' nennen
      - Formaldienst
      - Ordnung


      Freitext:
      Miran wurde als Tochter einer einfachen Bauernfamilie auf Phindar geboren. Ihre Familie besaß auf der hauptsächlich tropischen Welt zwei größere Felder für den Aufbau von einfachen Futterpflanzen Ihr Vater arbeitete zudem für ein Shuttle- und Transportunternehmen und verdiente so den Großteil des eher mittelmäßigen bis kleinen Lebensunterhalts. Miran besuchte eine normale, bürgerliche Schule und arbeitete hauptsächlich auf den heimischen Feldern und verdiente sich ein paar Credits mit Gelegenheitsjobs in der näheren Stadt. Im Alter von 17 Jahren half sie das erste Mal auf kleineren orbitalen Shuttle-Flügen aus.

      Im Alter von 21 Jahren traf sie dann auch auf die Crew der 'Salin Raider', welche zu diesem Zeitpunkt aus der Twi'lek Pilotin Niijaa, Gajedo dem rodianischem Hacker und Techniker und Kreven, einem anderen Menschen. In jenem Vierer-Team verbrachte sie dann die nächsten Jahre, bis sich die Wege wieder trennten und Miran vermehrt Aufträge in der Stygischen Celdera annahm. Mit der Vertragskündigung Anfang 16NVC verließ sie wieder den Imperialen Raum und schlug sich - erneut mit der Crew der 'Salin Raider' - durch kaum bewohnte Randgebiete des Outer-Rims.


      Timeline der Vita des Charakters:
      - 12VVC: Geboren auf Phandir, Tochter einer bürgerlichen Familie
      - 12VVC bis 05NVC: Normale Kindheit, einige Gelegenheitsjobs
      - 05NVC bis 07NVC: Jobs auf verschiedenen Frachtern [Sicherheit, Sonstige Hilfen], erster Umgang mit Waffen
      - 07NVC bis 15NVC: verschiedenste Söldner- und AushilfsJobs, vornehmlich im Huttenraum, die letzten Jahre vor dem Angriff der Zakuul oft im Sith-Imperialem Raum
      - 05.15NVC: 'Einstieg' in die Mandalorianische Kultur, später Mitglied im Kreldo-Clan
      - 06.15NVC: Eingliederung in das 17.SRK 'Dromund Kaas'
      - 01.16NVC: Ausgliederung und Abreise aus der Stygischen Caldera
      - 01.16NVC: 'Verstoß' aus dem Kreldo-Clan
      - ab 01.16NVC: Gelgentliche Auftragsjobs im freien Raum, Outer- und Mid-Rim.


      ______________________________

      OOC zu Euch als Spieler:

      Euer Alter:
      - 19

      Eure bisherige RP-Erfahrung:
      - SW:ToR-RP seit kurz nach Release.

      Eure bisherigen Erfahrung im Star Wars, speziell, Sith-Bereich:
      - Selbst eingeschätzt.. Recht gute Erfahrung im jetzigen Kanon durch die SW:ToR Romane, die Encyclopedia sowie dem eigentlichen Interresse an der Spielwelt, als auch dem RP - hauptsächlich im Bereich des Sith-Imperiums [Hauptsächlich Militär, aber auch Sith], sowie etwas auf der Republik Seite [Hauptsächlich Jedi, wenn auch zurzeit nicht aktiv]

      Was Ihr sonst loswerden möchtet:

      - Öhm. Hallo! Ich würd' erstmal gerne reinschnuppern und dann schauen, ob man sich gegenseitig aushält. ;)

      * = Hier gleich die erste größere Frage.
      Miran hat in ihrer Hintergrundgeschichte seit längerem eine Art 'Hund'. Daher ist die erste Frage, die ich hier stellen will: Würdet ihr eine Adaption von einem weltlichen Hund/Wolf: .. als Emote-Begleittier 'akzeptieren'? Als IC Gegenpart würde z.B: eine Unter/neben-Rasse zum Huurton in Frage kommen. [Da die arten Vielfallt in Star Wars ja nicht unbedingt klein ist]
      Es gibt spgar einen 'Wolf' in Star Wars. *gg*
    • Hallo Miran,

      Vielen Dank für deine Bewerbung. Sie liest sich gut und es gab bisher keine Punkte, die wir auszusetzten haben.

      Der Aspekt mit dem Haustier/ dem Hund sollte kein Problem darstellen, denke ich. Im Idealfall ist es ein Huurton, mit etwas fluffigerem Fell und größeren Ohren, dann sollte es alles funktionieren, meiner Meinung nach. ;)

      Eine Frage bleibt uns jedoch noch: Weshalb wurde Miran aus dem 17.SRK 'Dromund Kaas' ausgegliedert und von ihrem Clan verstoßen? Dies soll natürlich rein zum OOC-Verständnis beitragen.

      Ganz lieber Gruß ^^
      Nimitya
      :vindicar: Möge Euer Weg stets von der untergehenden Sonne und dem aufgehenden Mond gleichsam beschienen sein. :syntunir:
    • Huhu!

      Nimitya schrieb:

      Der Aspekt mit dem Haustier/ dem Hund sollte kein Problem darstellen, denke ich. Im Idealfall ist es ein Huurton, mit etwas fluffigerem Fell und größeren Ohren, dann sollte es alles funktionieren, meiner Meinung nach.

      Mary-Ann schrieb:

      Wegen dem Tier hätte ich hier noch einen Vorschlag, das kommt dem Wolf/Hund wohl am nächsten.
      Anooba - Wookieepedia - Wikia
      Wäre auch eine gute Möglichkeit! Ich bin einige Tierchen durchgegangen und ein Anooba stand auch auf der Möglichkeiten-Liste. *g* Bis alles durch ist, werd' ich mir's überlegt haben. :)


      Nimitya schrieb:

      Eine Frage bleibt uns jedoch noch: Weshalb wurde Miran aus dem 17.SRK 'Dromund Kaas' ausgegliedert und von ihrem Clan verstoßen? Dies soll natürlich rein zum OOC-Verständnis beitragen.
      Kurz gesagt: Wegen oben genannten 'Schwächen'. Miran ist eine recht launische Person und kam auf Dauer schlicht nicht mit der Art und Weise, wie Söldner in das SRK eingegliedert wurden, nicht wirklich zurück. Da gab es öfters ein wenig Ärger. Das gepaart mit Ein, Zwei Fehlern ihrerseits und dem darauffolgendem Ultimatum: "Du machst genau das was wir sagen, oder du fliegst beim nächsten mal sofort raus." - Hat sie dann von sich aus den Vertrag unter dem sie stand 'gekündigt'.

      Das mit dem Clan kommt damit zustande, dass Lorsa - Alor des Clans - ihr angewiesen hat danach nach Dxun zu fliegen, um dort ihre mandalorianische Ausbildung fortzusetzten. So, wie Miran aber ist, ist sie dort auch nie aufgetaucht. :) Das resultierte daraus.

      Sollten noch weitere Punkte sein, nur raus damit!

      ~ Lukas | Miran
    • Hallo Miran!

      Eine Frage hätte ich hier zu:

      Miran schrieb:

      Miran ist eine recht launische Person und kam auf Dauer schlicht nicht mit der Art und Weise, wie Söldner in das SRK eingegliedert wurden, nicht wirklich zurück.

      Dir ist aber klar, dass die Bedingungen, unter denen sich Miran im Gefolge eingliedern wird, unter Umständen bedeutend straffer sein werden, als es in einer einfachen militärischen Einheit der Fall ist?

      Denn das wäre wichtig. Wir haben im Gefolge einige Sith - nichtzuletzt meinen Charakter - die sehr auf Respekt und Anstand bestehen und mit widerwilligen, eigensinnigen oder auch launischen Charakteren ins Gehege kommen - wo der Sith in der Regel am längeren Hebel sitzt. :)
      Das also mit dieser Eigenschaft Konflikt-RP entstehen wird, sollte klar sein.

      Ich will nur vorher abklopfen, dass in dieser Hinsicht kein Missverständnis besteht! :)

      Liebe Grüße!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Villarous ()

    • Villarous schrieb:

      Dir ist aber klar, dass die Bedingungen, unter denen sich Miran im Gefolge eingliedern wird, unter Umständen bedeutend straffer sein werden, als es in einer einfachen militärischen Einheit der Fall ist?
      Definiere Bedingungen!

      Aber das, was ich ansonsten von Vornn und Yistra [Huhu! *zuwink*] beschrieben bekommen habe, dürfte eigentlich ganz gut passen. Und ich glaube Miran wird sich ganz genau überlegen, ob sie mit Sith einen Streit anfangen will. *g*

      ~ Lukas | Miran